Bündnis „München gegen die 3. Startbahn“ steht bereit.

Zu den heutigen Äußerungen von Ministerpräsident Horst Seehofer über das Hinwirken auf einen Ratsentscheid im Münchner Rathaus über den Bau der 3. Startbahn erklären die SprecherInnen des Bündnisses „München gegen die 3. Startbahn“, Katharina Schulze, Prof. Michael Piazolo und Christian Hierneis:

„Die Bürgerinnen und Bürger haben 2012 eine Entscheidung getroffen: München braucht keine 3. Startbahn. Wir erwarten, dass sich die CSU und SPD im Münchner Rathaus an dieses Votum halten. Von einer echten Trendwende bei der Anzahl der Starts und Landungen kann nach lediglichen wenigen Monaten und angesichts hoher Subventionen für Fluggesellschaften nicht die Rede sein. Wir haben uns als Bündnis vorsorglich nicht aufgelöst. Darum hier eine deutlicher Hinweis: Wir stehen bereit!“

Ein Gedanke zu „Bündnis „München gegen die 3. Startbahn“ steht bereit.

  1. Eine 3. Startbahn widerspricht allem Gerede von Klimaschutz und Bodenschutz sowie dem Streben nach Agrarprodukten aus der Region. Der Wachstumswahn von München zerstört mehr Lebensraum und Lebensqualität als er Vorteile brächte. Weiterer Zuzug nach München potenziert die derzeitigen Probleme con Wohnraumverteuetung und wachsendem Verkehrsaufkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.