Grüne Jugend demonstriert für mehr Klimaschutz und gegen die 3. Startbahn

Am 16.5. lud die Flughafengesellschaft München Prominente ein zum Brunch ins „El Mondo“, Anlass war die 20 Jahr-Feier der Flughafen München GmbH. Die Grüne Jugend verkündete währenddessen auf Transparenten ihren Protest: „Auch ihr habt unsere Erde nur geborgt“ und machten darauf aufmerksam, dass zwei Bahnen in Zeiten des Klimawandels mehr als ausreichen.

Besonders gefreut hat sich die Grüne Jugend über die Unterstützung von Tobias Eschenbacher, Freisinger Oberbürgemeister. Er hat sich auch gleich ein #zweigewinnt Button angesteckt!

Hier kann man die Pressemitteilung der Grünen Jugend München nachlesen: http://gjm.de/index.php?option=com_content&view=article&id=785:auch-prominente-machen-die-3-startbahn-nicht-sinnvoll&catid=1:pressemitteilungen&Itemid=13

Fotos von der Aktion heute:

Ein Gedanke zu „Grüne Jugend demonstriert für mehr Klimaschutz und gegen die 3. Startbahn

  1. Pingback: Klimaschutz statt 3. Startbahn » Katharina Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.